DRK Rettungsdienst Mittelhessen – Renault Master [MZF-RD][Generation 2013]

[3000x2000]-MZF-RDMH-01

Mehrzweckfahrzeug-Rettungsdienst (MZF) der DRK Rettungsdienst Mittelhessen GmbH auf Basis eines Renault Masters mit rettungsdiensttechnischem Auf- und Ausbau der Fa. Binz, Ilmenau

[3000x2000]-MZF-RDMH-02

Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug der 2013er MZF-Generation. Die Rettungsdienst Mittelhessen GmbH erneuert alle 3-4 Jahre seinen kompletten Rettungsdienstfuhrpark. Nach einer einjährigen Erprobungsphase wurden die 41 Fahrzeuge Ende 2013/Anfang 2014 in Dienst gestellt.

[3000x2000]-MZF-RDMH-03

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Renault Master
  • Typ: L2H2 – FAP 150 E5
  • Motor: 2,3-Liter-Common-Rail-Diesel
  • Leistung: 110 kW
  • automatisiertes Schaltgetriebe
  • Frontantrieb

[3000x2000]-MZF-RDMH-04

Fahrzeugausstattung:

  • Motorweiterlaufschaltung
  • 220-V-Einspeisung mit Startverriegelung
  • Digitalfunk MRT & HRT
  • 4m-Analogfunk
  • Zusatzbatterie mit Notstartfunktion
  • Luftstandheizung & Klimaanlage im Patientenraum
  • serienmäßige Luftfederung an der Hinterachse
  • integriertes Trittbrett an der Seitentür
  • je zwei Umfeldleuchten pro Seite (links, rechts & am Heck)
  • Rückfahrwarnsignal (laut & leise)

[3000x2000]-MZF-RDMH-05

Innenausbau:

  • Trennwand mit Schiebetür zwischen Fahrer- und Patientenraum, nur vom Fahrerhaus zu öffnen
  • Eckschrankkombination und Schranksäule vor Trennwand
  • Schrankeinrichtung für Sauerstoff (2x 10 l und 2x 2 l) sowie entsprechende Leitungsverlegung
  • Sicherheitsfußbodenbelag
  • Hover-Board mit Edelstahltragenaufnahme für Stollenwerk-Fahrtrage, Kompressor wurde unter dem Fahrzeug verbaut
  • Montagerahmen für Stryker-Tragestuhl mit Raupe
  • Betreuersitz mit Kopfstütze und Dreipunkt-Gurt in Fahrtrichtung links und rechts an der Seitenwand
  • Stromversorgung für 2 tragbare elektrische Absaugpumpen
  • Infusionshalterung in der Dachkonsole
  • Dräger-Schienen im Patientenraum und 2x an der Fahrtrage

[3000x2000]-MZF-RDMH-06

Rettungs- und Medizintechnik:

  • Stryker-Tragestuhl mit Raupe
  • Notfallrucksack mit diversen Innentaschen als Setsystem
  • Fahrtrage Modell Stollenwerk mit Rückhaltesystem und Vakuummatratze
  • Schaufeltrage
  • Spineboard
  • Notfallrucksack auf Auszug

[3000x2000]-MZF-RDMH-07

Sondersignalanlage:

  • Warnbalken Federal Signal Legend LPX 61
  • Frontblitzer Federal Signal MicroPulse
  • Druckkammerlautsprecher Pintsch Bamag MS-300, im Stoßfänger integriert
  • Intersection Lights Federal Signal MicroLED Advance
  • integriertes Blaulichtsystem mit Federal Signal IWS Solaris als Heckblaulichter

[3000x2000]-MZF-RDMH-99

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s